Frauen: RCD Espanyol Barcelona – Athletic Bilbao 1:2

Ciutat Esportiva Dani Jarque, ca. 600 Zuschauer

Es wäre heute der Tag des Clasico zwischen FC Barcelona und Real Madrid gewesen, für den ich tatsächlich ein Ticket aufgetrieben gehabt hätte. Die anhaltenden Proteste in der katalanischen Hauptstadt und die spanische Liga machten dem dann allerdings einen Strich durch die Rechnung. Angesichts der doch geschmalzenen Preise ist dies vielleicht auch besser so: Denn so bekomme ich mein Geld zurück und für das ersatzweise angeschaute Erstligaduell dieser beiden Frauenmannschaften zahlte ich überhaupt nichts.

Der spanische Frauenfußball ist zuletzt sehr im Aufwind und erlebte einige Rekordzuschauerzahlen (zuerst bei Athletic Bilbao mit knapp 48.000 Zuschauern, dann bei Atletico Madrid mit 60.000). In beiden Fällen war zwar etwas Rekordheischerei dabei, dennoch zeigt es, wie sehr man hier bemüht ist, professionellere Strukturen aufzuziehen und wie dieses auch mit Interesse bedankt wird.

Das Gefälle innerhalb der ersten spanischen Frauen-Liga ist allerdings sehr groß, wie auch dieses Spiel im Trainingszentrum von RCD Espanyol, das dem 2009 in einem Trainingslager verstorbenen RCD-Spieler Dani Jarque gewidmet ist, zeigt. Espanyol zählte zwar zu den Pionierinnen und gründete bereits 1970 eine eigene Damenmannschaft, büßte aber seit dem Einstieg der größeren Vereine (lokal klarerweise des FC Barcelona) kontinuierlich an seiner früheren Dominanz ein. Heuer spielt das Team sogar klar gegen den Abstieg. Auf der anderen Seite Athletic Bilbao, das zuletzt sogar seine zweite Frauenmannschaft professionalisiert hat, über die klar durchtrainierteren Spielerinnen verfügt und als eindeutiger Favorit angereist ist.

Der Klasseunterschied macht sich in diesem Spiel aber erst in der zweiten Hälfte bemerkbar, bis dahin liegen die Gastgeberinnen dank eines Elfers sogar in Führung. Nach Wiederanpfiff drehen die Baskinnen allerdings noch einmal an der Temposchraube und können so das Match noch zu ihren Gunsten entscheiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s