Celtic Pulianas CF – UD Pavia 1:2

Estadio municipal Antonio Ballesteros, ca. 50 Zuschauer

„It started with the brits“… Der Fußball in Spanien – so wie überall – natürlich auch, hier in Pulianas hat es damit aber sogar eine spezielle Bewandtnis: Weil Celtic Glasgow 1967 den Europapokal der Landesmeister gewann, wurde die 1968-69 gegründete lokale Fußballmannschaft nach dem schottischen Team benannt. Celtic CF spielt freilich auch grün-weiß gestreift, ansonsten macht es dem berühmten Vorbild aber eher wenig Ehre. Dafür ist der Fünftligakick aber auch gratis.

Die Anreise in den Vorort von Granada ist jedenfalls definitiv abenteuerlich: Das neu getestete Navi am Handy schickt mich mehrfach in Sackgassen bzw. Kreisverkehre, die vielleicht in fünf Jahren mal wirklich entstehen, momentan aber noch in der Pampa enden – knapp vor der Verzweiflung gelange ich doch noch an mein Ziel, um vorerst auf einem öffentlichen Parkplatz neben einer Ziegenherde zu stranden. Erst eine nette Einheimische weist mir den Weg zum lokalen Fußballplatz.

Das Kleinststadion im Arbeiterstädtchen ist durchaus ansehnlich, auch wenn es nur über eine Tribüne verfügt. 50 teils gelangweilte, bisweilen auch belustigte Zuschauer verfolgen das Spiel des Tabellenletzten, der sich redlich bemüht, am Ende allerdings dennoch mit 1:2 verliert. Zu feiern haben nur die rund fünf mitgereisten Angehörigen des Gästeteams.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s