Rot-Weiß Oberhausen – SC Wiedenbrück 1:0

Stadion Niederrhein, 1.616 Zuschauer

Als ich mich für Fußball zu interessieren begann (also ab den 90er-Jahren), war Oberhausen noch im wahrnehmbaren Fußball – sprich teils auch 2. Bundesliga – zu Hause. Damals war die Stadt aufgrund des Namens für mich automatisch mit bäuerlicher Idylle verbunden – so kann man sich irren. Stattdessen liegt Oberhausen am Beginn des Ruhrpotts und somit in einer der dichtest bewohnten Gebiete Europas. Die „Kleeblätter“ sind somit ein echter Malocherverein, wie dessen Fans auch beim vor einigen Jahren besuchten Spiel bei Union Berlin eindrucksvoll unter Beweis stellten.

Ein Problem stellt bereits die Anreise dar: Nachdem der gewählte Zug Duisburg zuerst nicht, dann an Oberhausen vorbei verlassen will und das Spiel bereits kurz nach der Landung stattfindet, steige ich auf Taxi um. Großes Konglomerat heißt aber nicht automatisch auch gute (und billige) Beförderung in die umliegenden Städte. Zuerst weiß der alte türkische Taxler nicht, wo das Stadion in Oberhausen ist („Musst du Adresse haben!“), dreht daher mit mir eine Ehrenrunde um den Bahnhof und fragt Kollegen nach Rat. Dann verlangt er mitten auf der Autobahn Richtung Oberhausen 20 Euro („Spezialpreis!“), um mich dann lediglich zum Bahnhof zu bringen (weil er angeblich seine kranke Frau in Essen im Krankenhaus besuchen muss) und noch einmal 5 Euro zu verlangen – der Busshuttle zum Stadion ist dann dafür wenigstens gratis.

Das Stadion Niederrhein steht hier seit 1926 und bietet knapp über 21.000 Zuschauern Platz. Das Oval ist von einem Erdwall umgeben und bietet auf den Geraden Sitz- sowie in Kurven Stehplätze. Das Publikum passt sich dem folgenden Spiel der Regionalliga West perfekt an: Bis auf eine kleine Fankurve bleibt es großteils lethargisch. Zu jubeln gibt es aber halt auch erst etwas in der 88. Minute. Das 1:0 beschließt ein extremes Krampf- und Kampfspiel, das nicht viel mehr Erwähnung verdient.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s