CD Trofense – Santa Clara 0:0

Stadion Trofense, 1.000 Zuschauer

Da jedes Land auch unterklassigen Fußball zu bieten hat und dieser ebenso mal zu erkunden ist, geht’s am (endlich wieder durchgängig sonnigen!) Sonntag, an dem wieder auf Winterzeit zurückgestellt wurde, weiter nach Trofa, ein etwas nördlich von Porto gelegenes Städtchen. CD Trofense kämpft hier bereits früh in der Saison gegen den Abstieg aus der zweiten Liga.

Nachdem ich wegen eines mich in die Irre führenden Wegweisers zuvor bereits das Industrieviertel der Stadt – samt als Hund verkleideten Werwolf – erkundet habe, finde ich doch noch das kleine, aber feine Stadion, mitten im Wohngebiet. Vor allem die Flutlichtmasten sind schon von Weitem zu sehen.

Das Stadion besteht aus zwei hoch emporragenden Hintertortribünen und zwei niedrigeren Geraden. Dafür haben diese aber teilweise sehr gute Sitzplätze zu bieten. Auf beiden befinden sich VIP-Bereiche, die ich diesmal aber nicht buche, den Russen hab ich erfolgreich abgeschüttelt.

Insgesamt sind wohl an die 1.000 Zuschauer zu diesem Match gekommen, darunter viele mit Fanutensalien. Die Gastgeber beginnen auch recht flott, Tor gelingt ihnen aber trotz drückender Überlegenheit keines. Ca. in der 25 Minute erhalten die Gäste einen Handselfer zugesprochen, den der heimische Goalie unter tosendem Applaus der Fans aber hält. Danach bleibt das Spiel zwar unterhaltsam, aber torlos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s