Farum BK – Brondby IF II 1:2

Farum Park, ca. 40 Zuschauer

Seit knappen 15 Jahren lenke ich mal besser, mal schlechter die Geschicke des dänischen Online-Fußballvereins Arhas GF. Insofern ist es erstaunlich, dass ich für diesen Länderpunkt so lange gebraucht habe. Mit einem Ausflug nach Kopenhagen soll diese Scharte nun ausgewetzt und der virtuellen auch die reale Welt entgegengesetzt werden.

Der rund 20 Kilometer nördlich der dänischen Hauptstadt gelegene Vorort hat eher wenig mondänen Flair, sondern ist eine Ansammlung von verschlafenen Einfamilienhäusern, immer wieder durchmischt mit größeren Wohnbauten. An einem Samstag sagen sich hier Fuchs und Henne Gute Nacht – selbst am hellichten Tag.

Der Farum Boldklub wurde erst 1991 im Zuge einer Fusion der beiden lokalen Klubs Farum IK und Stavnsholt BK gegründet (auch wenn eine seiner Klubwurzeln bis 1910 zurückreicht), ist für sich genommen nicht unbedingt einen Besuch wert, da er immerhin nur in der fünften Liga des Landes spielt (DBU Sjaellands Serien). Da der Verein aber seine Spielstätte direkt neben dem zweiten besuchten Match des Tages hat und zudem auch einen direkten Bezug zum Heimklub ebendieses besteht, wurde der zusätzliche Termin bereitwillig mitgenommen.

Beim Stadion ist der Name absolut Programm, denn recht viel mehr als ein „Park“ ist es einfach nicht. Die kleine Tribüne auf einer Längsseite ist dennoch durchaus nett und verfügt zudem über einen integrierten Imbissstand, der mit Bier, Kaffee und Würsteln klassische Fußballverköstigung bietet.

Das Spiel wird intensiv geführt, einen zwischenzeitlichen Führungstreffer der Gastgeber kann die zweite Mannschaft von Brondby IF quasi postwendend ausgleichen. Kurz vor Pausenpfiff vergibt Farum einen Strafstoß, was sich spätestens in der zweiten Halbzeit rächt. Der Führungstreffer der Blau-Gelben kann nämlich nicht mehr egalisiert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s