SFK United – 1625 Liepaja 0:2

Seelenloser Bolzplatz, 50 Zuschauer

Es ist St. Hattrick’s Day in der lettischen Hauptstadt: Drei Spiele an einem Halbtag hab ich bisher nicht gesehen, und keine Ahnung, ob das so schnell wieder möglich ist. Funktionieren kann das hier auch nur, weil die drei Stadien auf einer Strecke von 700 Metern aufgereiht liegen – in Litauen hab ich für diesselbe Anzahl an Spielen ja die tausendfache Distanz zurückgelegt.

Los geht’s um 14 Uhr mit einem Spiel der zweiten Liga, wobei es hier nicht wirklich ein Stadion, sondern eher einen Platz – aber immerhin mit Flutlicht – gibt. Ein kleiner, aber feiner Sitzplatzbereich ist für die Zuschauer vorgesehen, die so wie ich dem Spiel gratis beiwohnen. Der Platz liegt am Rande des Jugendstilviertels von Riga, neben der Altstadt die schönste Gegend der Stadt. Rund 700 Gebäude dieses Baustils gibt es hier, weswegen die lettische Hauptstadt auch als „Paris des Nordens“ bezeichnet wird.

Aber zurück zum Spiel: Die Gastgeber in Knallorange (die bessere Mannschaft Wiens hat ja leider auch schon mal so gespielt) dominieren das sehr hart geführte Match, können bis zur Halbzeit aber keinen Torerfolg erzielen. Nach der Pause kommen die Gäste aggressiver aus der Kabine, das 1:0 gelingt ihnen aber erst in der 80. Minute. Nachdem SFK (steht übrigens für Sitika Futbola Skola) den Ausgleich vergeben und ein Stürmer dafür sogar die Gelb-Rote Karte kassiert hat, gelingt Liepaja kurz vor Schluss noch das 2:0.

Zum kurzfristigen Zeitvertreib geht’s danach noch in den nahegelegenen Supermarkt, in dem auch – wie bereits in Litauen – Duff-Bier verkauft wird. Diese Balten sind schon sehr lustige Leutchen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s